Die Open Source Business Alliance

Die Open Source Business Alliance – kurz OSB Alliance – ist Europas größtes Netzwerk von Unternehmen und Organisationen, die Open Source Software entwickeln, darauf aufbauen oder sie anwenden.

Ziel der OSB Alliance ist es, Open Source Software und andere Formen offener Zusammenarbeit erfolgreicher zu machen. Die OSB Alliance verwirklicht Ihre Ziele durch das Verbreiten von Informationen, das Schaffen von positiven Rahmenbedingungen für Hersteller und Anwender, sowie durch das aktive Vernetzen von Herstellern, Kunden und Dienstleistern. Dabei spielt insbesondere Interoperabilität zwischen verschiedenen Open Source Systemen sowie mit proprietärer Software eine wichtige Rolle.

 

Ausgewählte Mitglieder

Mitglied werden

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in der OSB Alliance. In diesem Bereich finden Sie alle Informationen und Dokumente rund um das Thema Mitgliedschaft.

 

Satzung

 

Beitragsordnung

 

Mitgliedsantrag

 

Sollten Sie Fragen bezüglich einer Mitgliedschaft in der OSB Alliance haben, können Sie sich jederzeit an Dorothee Otto-Jurcevic wenden.

 

Kontakt

Dorothee Otto-Jurcevic
Geschäftsstelle OSB Alliance
otto-jurcevic@osb-alliance.com
Tel.: 0711/90715-390

 

English version:


Application for Membership in OSB Alliance

 

Membership fee regulation of OSB Alliance

 

Statutes of OSB Alliance

Referenzen

Open Source Software ist schon längst kein Exot mehr. Fast in jedem Unternehmen wird nicht nur an kritischen Stellen wie Firewalls auf Open Source Software gesetzt. Hier finden Sie einen Überblick über einige Referenzinstallationen von Mitgliedern der OSB Alliance.

Themen & Aktuelles

78% der Firmen setzen Open-Source ein...

20.04.2015

...Nur wenige davon haben die nötigen Richtlinien implementiert, um rechtliche, operative und Sicherheitsrisiken zu beherrschen

Roadshow MariaDB Corporation bei IBM in München: „Maximale Skalierung!“

17.04.2015

…. von den jüngsten MariaDB Neuheiten profitieren!

BITMi enttäuscht: Maas knickt ein bei Vorratsdatenspeicherung

15.04.2015

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) reagiert sehr enttäuscht auf die Einigung des Bundesjustizministers Heiko Maas und Bundesinnenminister de Maizière auf „Leitlinien zur Einführung einer...