Die Open Source Business Alliance

Die Open Source Business Alliance – kurz OSB Alliance – ist Europas größtes Netzwerk von Unternehmen und Organisationen, die Open Source Software entwickeln, darauf aufbauen oder sie anwenden.

Ziel der OSB Alliance ist es, Open Source Software und andere Formen offener Zusammenarbeit erfolgreicher zu machen. Die OSB Alliance verwirklicht Ihre Ziele durch das Verbreiten von Informationen, das Schaffen von positiven Rahmenbedingungen für Hersteller und Anwender, sowie durch das aktive Vernetzen von Herstellern, Kunden und Dienstleistern. Dabei spielt insbesondere Interoperabilität zwischen verschiedenen Open Source Systemen sowie mit proprietärer Software eine wichtige Rolle.

 

Ausgewählte Mitglieder

Mitglied werden

 

Werden auch Sie OSB Alliance Mitglied! Hier finden Sie alle Informationen und Dokumente rund um das Thema Mitgliedschaft.

 

Satzung

 

Beitragsordnung

 

Mitgliedsantrag

Sollten Sie Fragen bezüglich einer Mitgliedschaft in der OSB Alliance haben, können Sie sich jederzeit an Dorothee Otto-Jurcevic wenden.

 

Kontakt

Dorothee Otto-Jurcevic
Geschäftsstelle OSB Alliance
otto-jurcevic@osb-alliance.com
Telefon 0711/90715-390

 

English version:

 

Application for Membership in OSB Alliance

 

Membership fee regulation of OSB Alliance

 

Statutes of OSB Alliance

Mitglieder Referenzen

Sie möchten mehr über das Potential, die Leistungsfähigkeit und Anwendungsmöglichkeiten von Open Source Lösungen erfahren?

 

Hier finden Sie einige Referenzen unserer Mitlgieder.

Themen & Aktuelles

Südwest Presse Artikel vom 23.10.2014

23.10.2014

Kontroverse Diskussion um das Computer-Betriebssystem Linux. München erwägt den Ausstieg, Schwäbisch Hall ist hochzufrieden.

Gelöster Markenkonflikt um SAMBA

20.10.2014

Deutsche Telekom benennt Mobile-Produkt um

Open Source Business Alliance fordert Open-Source-Policy für öffentliche Verwaltung

20.10.2014

Sicherheit für Unternehmen und Privatanwender, Chance für den ITK-Standort Deutschland